Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise zzgl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

20.00 €

25.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Stadtkirche Darmstadt

Kirchstr. 11, 64283 Darmstadt

Aufmacher
»Die wohl berühmteste Repräsentantin einer «modernen» Jodlergeneration, die sich auf innovative Projekte einlässt, ist zweifellos Nadja Räss. Sie ist auf die Suche nach dem Neuen im Alten gegangen, wie das viele Volksmusiker auch machen, hat Naturjodel aus dem ganzen Land in wissenschaftlicher Akribie festgehalten, eingeübt und mit ihrer brillanten, klassisch gebildeten Stimme einem breiten Publikum zugänglich gemacht.« David Coulin, NZZ

Der Jodel ist die grosse Leidenschaft von Nadja Räss (*1979). Sie interpretiert eigene Kompositionen sowie Stücke anderer Komponisten, singt historische Naturjodel und sucht begeistert nach ähnlich urtümlichen Gesangsformen aus der gesamten Welt. Ihr Repertoire umfasst den traditionellen Naturjodel, genauso wie gängige Jodellieder und neu komponierte Jodelliteratur. Als Jodlerin mit Lust an Innovation, breitem Fachwissen, einer ausgebildeten Stimme und dem Gespür für urtümliche sowie naturnahe Klänge des Naturjodels begeistert sie bei ihren Auftritten auf der Bühne oder bei Kursen im Unterrichtssaal.

Markus Flückiger geboren 1969, wuchs in Brittnau (Aargau) auf, lebt heute in der Innerschweiz und begann als 6-jahriger mit dem Spiel auf dem Schwyzerorgeli. Noch wahrend der Schulzeit machte er viele Erfahrungen als Tanzmusiker in diversen Formationen. Nach der kaufmännischen Lehre war er als freischaffender Musiker und Musiklehrer tätig. In dieser Zeit begann eine intensive und kritische Auseinandersetzung mit der Schweizer Volksmusik, die bis heute anhalt. Mit Formationen wie pareglish oder Hujassler ging er neue Wege innerhalb der Szene und mischte diese gewaltig auf. Heute spielt er hauptsachlich in Max Lasser's Uberlandorchester, mit den Hujasslern, zusammen mit Reto Grab in der Formation Rampass, mit Andi Gabriel und Pirmin Huber im Trio Ambäck sowie zusammen mit Nadja Räss (Gesang) im Duo.
Markus Flückiger ist Dozent für Schwyzerörgeli an der Hochschule Luzern-Musik, sowie musikalischer Leiter des Hochschul-Ensembles Alpini Vernähmlassig.