Vortrag der Veranstaltungsreiehe "Zwischen Turbokapitalismus und Überfluss. Alternativen zu Wachstum und Beschleunigung"

Offenes Haus, Rheinstraße 31, 64283 Darmstadt

Ev. Forum Darmstadt

"Wie Sozial ist unser Land"
Freiheit, Gleichheit, Gelassenheit. Bedingungsloses Grundeinkommen - Wie geht das?

Referent: Dr. rer. pol. Ulrich Schachtschneider, Energieberater, Freier Sozialwissenschaftler und Autor aus Oldenburg

Das Bedingungslose Grundeinkommen wird in vielen Ländern kontrovers diskutiert, auch in unserem Land. Der Referent wird einen fundierten Einblick in die Debatte geben: Wie könnte ein Grundeinkommen funktionieren und welche Begründungslinien gibt es für diese Idee einer freiheitlichen Reform des Sozialstaats? In der bisherigen Debatte ist Grundeinkommen zu Recht vor allem als Mittel gegen die soziale Spaltung propagiert worden. Doch es gibt einen weiteren Nutzen dieser
radikalen Reformidee: Grundeinkommen stellt ein "gastliches Umfeld" für eine Postwachstumsökonomie dar, vor allem wenn wir es als "Ökologisches Grundeinkommen" mit Steuern auf Umweltverbrauch finanzieren.

Eintritt: 5 Euro, erm. 2 Euro Teilhabecard frei

Informationen zum Programm und Anmeldung:
Tel.: 06151 - 13624-41/-30, E-Mail: eeb@evangelisches-darmstadt.de