im Rahmen des Programms "Macht/Ohnmacht"

Literaturhaus, Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt

Im Vortragssaal

Verlegerin und Autorin Brigitte Ebersbach, Berlin

Frauen, die lesen, sind bekanntlich gefährlich, Frauen, die ihre Leidenschaft für Bücher kompromisslos ausleben, umso mehr! Im Mittelpunkt des Vortrages stehen ebenso charismatische wie legendäre Frauen aus der Buchbranche - Verlegerinnen, Buchhändlerinnen und Schriftstellerinnen wie Margret Anderson und Nancy Cunard, Sylvia Beach und Madge Jenison, Colette und Caroline Schlegel-Schelling. Ganz gleich ob sie lesen, schreiben, verlegen oder verkaufen, sie sind verrückt genug, ihre Leidenschaft für Bücher hingebungsvoll zu leben.

Eintritt: 6 Euro, für die Mitglieder der Luise Büchner-Gesellschaft frei

Kontakt: Telefon: 06151-599788, E-Mail: luisebuechner@aol.com