"Rabindranath Tagore - Das gemalte Werk"

Literaturhaus, Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt

Im Vortragssaal

Aufmacher

Foto: Deutsch-Indische Gesellschaft

Referentin: Ursula Bickelmann (Kunsthistorikerin)

Rabindranath Tagore - indischer Nobelpreisträger der Literatur im Jahre 1913 - ist vor allen Dingen als Literat bekannt. Sein schriftstellerisches Schaffen stand des öfteren im Mittelpunkt bei unseren Veranstaltungen.

Ursula Bickelmann stellt uns eine andere Facette des umfangreichen Werkes Tagores vor: die Malerei. Sie wird diesen Aspekt seines Wirkens in einen größeren Zusammenhang stellen und uns auch Bilder von Tagore präsentieren.

- Spenden sind willkommen -

Auskunft bei Horst Raatz,
Tel. 06151 / 782304, e-mail: horst.raatz@t-online.de

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei