"Shipsoul-Projekt" - Bild- und Filmvortrag von Georg-Friedrich Wolf

Literaturhaus, Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt

3.OG (Textwerkstatt)

Aufmacher

Foto: Deutsch-Indische Gesellschaft

Der Stahlkünstler G.F. Wolf und der indische Künstler Ratnadeep Goal Adivrekar haben es sich zur Aufgabe gestellt, die alten Seelen von Schiffen, die im indischen Alang zerlegt werden, in einem neuen Kunstwerk zu vereinen. Seefahrer überall auf der Welt berichten von den schützenden Geistern, die in Schiffskörpern leben und sie auf See beschützen. So entstand ein sehenswertes Projekt, über dessen Geschichte uns der Künstler berichten wird.

- Spenden sind willkommen -

Deutsch-Indische Gesellschaft Darmstadt-Frankfurt e. V.
Internet: www.dig-darmstadt.de
Auskunft bei Andreas Fiorino, Tel. 06152-54675, a.fiorino@online.de

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei