Choreografie von Paula Rosolen

Staatstheater Darmstadt, Georg-Büchner-Platz 1, 64283 Darmstadt

Kammerspiele

Mit "Puppets" führt Paula Rosolen erneut in ein choreografisches Randgebiet und deutet ein zentrales Bild im Tanz um: In vielen Epochen und Kulturen, zum Beispiel im romantischen Ballett oder im klassischen javanischen Tanz, gelten die Bewegungen von Puppen als tänzerisches Ideal. Rosolen gibt dem Verhältnis von Puppen und Tanz einen erstaunlichen Twist. Sie nimmt nicht die Bewegungen der Puppen, sondern die der Puppenspieler in den Blick. Welches Bewegungsmaterial und welche choreografischen Muster entstehen beim gemeinsamen Führen einer Puppe? Über eine tanzfremde Disziplin, das Puppentheater, entwickelt Paula Rosolen eine neue Perspektive auf Tanz und seine Wahrnehmung.

Kombiticket: 30% Rabatt auf die Karte für PUPPETS, wenn auch eine Karte für BEHELD & SET AND RESET/RESET der Candoco Dance Company am selben Abend gekauft wird.

Weitere Informationen und Vorverkauf unter Tel.: 06151-2811600 oder im Internet unter www.staatstheater-darmstadt.de