Choreografien von Alexander Whitley und Trisha Brow

Staatstheater Darmstadt, Georg-Büchner-Platz 1, 64283 Darmstadt

Kleines Haus

Die Candoco Dance Company hat sich weltweit als führende Kompanie von behinderten wie nicht-behinderten Tänzerinnen und Tänzern etabliert. Mit der Doppelvorstellung "Beheld" und "Set and Reset/Reset" feiern sie ihr 25-jähriges Jubiläum.

"Beheld" stammt von Alexander Whitley, der in der Spielzeit 2015/16 Residenzgast beim Hessischen Staatsballett war. In seinem Stück erforschen sieben Tänzerinnen und Tänzer die Möglichkeiten und Einschränkungen des Raumes, um unsere Sehgewohnheiten zu untersuchen.

"Set and Reset/Reset" ist die Neuinszenierung des bahnbrechenden Stückes von Trisha Brown aus dem Jahr 1983. Mit einem neuen Bühnenbild und zur ansteckenden Musik der renommierten Multimedia-Künstlerin Laurie Anderson setzt die Kompanie das Werk aus ihrer einzigartigen Perspektive um.

Kombiticket: Wenn eine Karte für BEHELD & SET AND RESET/RESET der Candoco Dance Company gekauft wird, erhalt man 30% Rabatt auf eine Karte für PUPPETS am selben Abend.

Infos unter Tel.: 06151-2811600 oder im Internet unter www.staatstheater-darmstadt.de