Weltthrombosetag 2017 - Neues zu Prophylaxe und Therapie

Klinikum Darmstadt, Grafenstraße 9, 64283 Darmstadt

Logistikzentrum (Geb. 85), 1. OG, Konferenzraum

Aufmacher

Fotos: Bild 1: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums Darmstadt, Bild 2: Logo Klinikum Darmstadt GmbH


Referent: Prof. Dr. Rupert Bauersachs, Direktor der Klinik für Gefäßmedizin

Mehr Menschen sterben an den Folgen einer Thrombose als durch Brustkrebs, Prostatakrebs, HIV und Verkehrsunfälle zusammen. Trotzdem wissen nicht einmal 40% der Deutschen was eine Thrombose ist, und nur 20% kennen eine Lungenembolie. Dabei gibt es gute Möglichkeiten zur Diagnostik, Therapie und zur Vorbeugung.

Es ist keine Anmeldung erforderlich.
Kontakt: Tel.: 06151 / 107-6748, Fax: 06151 / 107-5009,
E-Mail: info@klinikum-darmstadt.de
Mehr Informationen

Klinikum-DA.jpg

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei