Hochschule der Künste Sichuan

Kunsthalle Darmstadt, Steubenplatz 1, 64293 Darmstadt

China gilt auch im Bereich der bildenden Kunst längst als Global
Player. Zeitgenössische Kunst aus China rückt seit einigen Jahren
verstärkt ins Interesse westlicher Museen und Ausstellungshäuser.

Formate wie beispielsweise die CHINA 8 im Sommer 2015 nehmen Tendenzen und Strömungen in der Arbeit chinesischer Künstler in den Blick und stellen die Frage, was das Attribut "chinesisch" im Bereich des
Zeitgenössischen eigentlich bedeute. Die Kunsthalle Darmstadt bietet im
Spätsommer 2017 bei einem dreiwöchigen Gastspiel der Hochschule der
Künste Sichuan eine Plattform für den kulturellen Austausch und
Einblicke darein, was junge aufstrebende wie etablierte chinesische
Künstler bewegt und umtreibt.

1940 gegründet gehört die Hochschule der Künste Sichuan heute zu den wichtigsten Kunsthochschulen Chinas. Sie ist Teil der Millionenmetropole Chongqing in der Provinz Sichuan, die der Ausdehnung der Stadtgrenzen nach als größte Stadt der Welt gehandelt wird. Zu den Absolventen gehört unter anderem der Maler Xie Nanxing. Die Gruppenausstellung Hochschule der Künste Sichuan in der Kunsthalle Darmstadt zeigt ausgewählte Arbeiten von Studierenden und Lehrenden der Hochschule.

Dauer der Ausstellung: 12.09. - 01.10.2017

Öffnungszeiten:
Di/Mi/Fr 11 - 18 Uhr, Do 11 - 21 Uhr, Sa/So, Feiertage 11 - 17 Uhr

Eintritt:
6 € regulär, 4 € ermäßigt, Freier Eintritt für Schüler und Studierende, Mitglieder des Kunstvereins und Mitglieder des ADKV

Hinweis: Die Sanitäranlagen und das Studio sind nicht barrierefrei.

Kontakt:
Tel.: 06151 / 891184, Fax: 06151 / 897797
e-mail: info@kunsthalle-darmstadt.de