Cordula Hamacher Quartett

Jazzinstitut Darmstadt, Bessunger Strasse 88d, 64285 Darmstadt

Gewölbekeller

Hardbop-Sound mit Spurenelementen von allem anderen

Cordula Hamacher | Tenor- und Sopransaxofon
Zoran Terzic | Klavier
Johannes Fink | Bass
John Schröder | Schlagzeug

Das Geheimnis, derart unterschiedliche Bestandteile zu einem stimmigen Ganzen zusammenzufügen, liegt in der Tat in der richtigen "Connection", also der musikalisch-menschlichen Verbindung von vier ganz unterschiedlichen Bandmitgliedern, die Cordula Hamacher mit sicherem Gespür um sich geschart hat. Die Bandleaderin verkörpert in diesem Quartett die wohl stärkste Verbindung zur Hard-Bop-Tradition. Ihr sonorer, warmer, bluesgetränkter Sound, der mal schroff, mal samtig klingt, hört sich an, als sei sie bei Clifford Jordan in die Schule der rauen Herzlichkeit gegangen. Das Quartett von Cordula Hamacher begibt sich auf eine Reise zwischen Tradition und Avantgarde.

Eintritt: 15,- Euro / erm. 12,- Euro [U21 und Teilhabecard: 3,- Euro]
Tickets online bei ztix (zzgl. 10% VVK Gebühr)

Weitere Informationen:
Tel.: 06151/963700