Für diese Veranstaltung ist kein Internetverkauf möglich

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Walhalla im Exil Studio

Aufmacher
Eine Performance, ein Screening ,Verführung zum Mord
Llewellyn Reichman Matze Vogel, Marie Zbikowska (Videos), Simon Hegenberg (Fotos), Regie Sigrid Skoetz

Um seines persönlichen Vorteils willen ermordet Macbeth den beliebten Schottenkönig Duncan und entwickelt sich als dessen Nachfolger zum Tyrannen. Dies hat die Auflösung der staatlichen Ordnung zur Folge.

Das Paradoxon von der verloren und zugleich gewonnen Schlacht und vor allem des leitmotivischen- fair is foul and foul is fair - umreißt die Grenzsituation der Dramas, das heißt, es ist sowohl als auch möglich.

Eintritt VvK 13€ / AK 16 € erm. 10€