Tanzfestival Rhein-Main

Staatstheater Darmstadt, Georg-Büchner-Platz 1, 64283 Darmstadt

Foyer Grosses Haus

Ermöglicht durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain
Eine Veranstaltung im Rahmen der Tanzplattform Rhein-Main

Tanztees waren in den 1920er Jahren gesellschaftliche Höhepunkte. Sie boten eine zwanglose Möglichkeit, neue Bekanntschaften zu schließen. Tee und Appetithäppchen wurden gereicht, es wurde getanzt, gelacht, begutachtet, erprobt, tiefsinnige Gespräche geführt und wieder getanzt.

Im Rahmen des Tanzfestivals Rhein-Main möchte das Hessische Staatsballett die Tradition des Tanztees wieder aufleben lassen und daran erinnern, dass Tanz nicht nur schön anzusehen, sondern für jeden erfahrbar ist und meistens zu ausgesprochen guter Laune führt!

Verbringen sie einen tänzerischen Nachmittag zu Livemusik mit uns. Am Sonntag, den 6. November 2016 spielt das Ensemble "Bluesette" im Anschluss an das 2. Sinfoniekonzert im Foyer des Großen Hauses für Sie und lädt dazu ein, das Tanzbein zu schwingen oder zu Tee und Kuchen der Musik zu lauschen.

Wünschen Sie ein Mittagessen? Vorbestellungen für das Tanztee-Menü (Hokkaido-Kürbiscremesuppe, im Anschluss ein gemischter Salatteller mit italienischem Brot) zu 12 € sind bis 30. Oktober 2016 bei Flora Duarte möglich: Teatro@staatstheater-darmstadt.de | 0170 5479943.