Kinderarbeit: Der weite Weg zum nachhaltigen Kakao

, Elisabethenstrasse 51, 64283 Darmstadt

Vortrag und Diskussion mit Friedel Hütz-Adams vom Südwind Institut

18:30 Uhr: Schokoladenverkostung
19:00 Uhr: Vortrag und Diskussion

Schokolade ist ein Genuss. Sie zählt zu den beliebtesten Süßigkeiten in Deutschland. Eine zentrale Zutat ist Kakao - und der birgt eine bittere Wahrheit: Millionen von Kindern und Jugendlichen arbeiten auf den Kakaoplantagen unter unwürdigen und gesundheitsgefährdenden Bedingungen - ein Symptom für die schlechte Lage der Kakaoanbauer in Westafrika.

Friedel Hütz-Adams vom Südwind Institut beschäftigt sich seit vielen Jahren mit diesem Thema und berichtet über den aktuellen Stand, über Ursachen und Perspektiven. In Vortrag und Diskussion wird es neben der Verantwortung von Unternehmen in der Lieferkette auch darum gehen, wie wir als Schokoladengenießer*innen Einfluss nehmen können. Darüber hinaus wird es das Angebot einer Schokoladenverkostung geben

Der Vortrag ist Teil der Filmreihe "Kindheit" des AlleWeltKinos (28.08 bis 02.10.2017). Eine Kooperation von: Eine Welt PromotorInnen-Programm Hessen, Weltladen Darmstadt, Werkstatt Globales Lernen, Evang. Erwachsenenbildung, Rex Kinos Darmstadt.

Ansprechpartnerin Maria Tech; Telefonnummer0 61 51 - 2 19 11

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei