- im Körper eine Heimat finden

FrauenKulturZentrum (Kyritzschule), Emilstraße 10, 64289 Darmstadt


Aatini ist ein zentrales Bewegungsritual der Methode "Heilende Kräfte im Tanz®" (HKiT®). Der Name Aatini kommt aus dem Arabischen und heißt "Gib mir".

Die Sängerin Fairuz (Beirut) sang in den 1970er-Jahren ein Lied "Aatini Nay". Dieses gab dem Bewegungsritual im Sitzen den Namen Aatini und ist durch seine Melodie noch heute mit dieser Körperarbeit verbunden.

Aatini ist ein Bewegungsritual mit vielen Facetten. Es wird im Sitzen begonnen, Zeit um anzukommen. Mit kleinen sanften Bewegungen, Atem und Stimme wird man zu sich selbst und zur Lebensenergie verbunden. Mal ist die Stimme, das Tönen mehr im Vordergrund, mal die Körperachse, das Durchfließen der Bewegung, mal die Erde & der Halt. Doch immer führt Aatini einen zur eigenen Mitte, schafft einen Zugang zur eigenen Lebenskraft.

Neugierig geworden?

Eine offene Gruppe für Frauen jeden Alters
Termine : Dienstag 22.8. / 19.9. / 17.10 / 14.11. / 12.12. 2017
Kosten: 8 €

Mitbringen: Bequeme Kleidung, warme Socken, Decke, Sitz- oder Meditationskissen

Zwecks Planung bitte anmelden, telefonisch, per SMS oder E-Mail.

Liane Schuckar, Heilpraktikerin
06151/154 83 83
0176/23 952 497
l.schuckar@gmx.de