Opener Band: Tune Up Quartett

Jazzinstitut Darmstadt, Bessunger Strasse 88d, 64285 Darmstadt

im Gewölbekeller

Anne Hess | Klavier
Rüdiger Schwenk | Alt- und Sopransaxofon
Udo Brenner | Bass
Bülent Ates | Schlagzeug

Anne Hess ist so etwas wie Darmstadts Antwort auf Marianne McPartland. Zwar entdeckte die Pianistin relativ spät ihre Leidenschaft für den Jazz, umso intensiver und ernsthafter befasste sich die ehemalige Musiklehrerin mit der Musik und den Persönlichkeiten ihrer Vorbilder Duke Ellington, Mary Lou Williams oder Thelonious Monk. Heute mit 84 Jahren zählt sie bereits zu den alten Hasen der Darmstädter Szene, die insbesondere mit ihrer Band Tune Up regelmäßig bei Auftritten ihren überaus eleganten Klavierstil entfaltet. Mit dem Saxophonisten Rüdiger Schwenk, dem Bassisten Udo Brenner und dem Schlagzeuger Bülent Ates hat sie die Unterstützung ebenso virtuoser wie routinierter Kollegen.
Den zweiten Set des Abends bestreiten auf Einladung des Fördervereins Jazz und des Jazzinstituts wie immer alle anwesenden Musikerinnen und Musiker in einer spontan inszenierten Session auf offener Bühne.

Kontakt: E-Mail: vorstand@foerderverein-jazz.de

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei