"Der Frauen höchste Zierde" Die Große Landgräfin Caroline von Hessen-Darmstadt

Schlossmuseum Darmstadt, Residenzschloss - Marktplatz 15, 64283 Darmstadt

Aufmacher

Foto: Landgräfin Caroline mit ihrem Mohren (Antoine Pesne), Schlossmuseum Darmstadt


Als eine der geistreichsten Frauen von Rokoko und Aufklärung faszinierte Caroline von Hessen-Darmstadt schon ihre Zeitgenossen. So wünschte sich der deutsche Dichter Christoph Martin Wieland die Macht, sie zur "Königin von Europa" zu erheben, und Friedrich der Große nannte sie "Zierde und Bewunderung unseres Jahrhunderts".??Die Themenführung "Caroline von Hessen-Darmstadt" entwickelt anhand ausgewählter Exponate ein vielschichtiges Porträt dieser ungewöhnlichen Regentin.

Treffpunkt: An der Museumskasse
Eintritt: Euro 6,00
Unter info@schlossmuseum-darmstadt.de wird um Voranmeldung gebeten.