"Stages - Episoden des Lebens"

Hessisches Landesmuseum Darmstadt, Friedensplatz 1, 64283 Darmstadt

Aufmacher

Foto: Larvenstadium eines Zipfelkrötenfrosches (Model), von Arne Schulze


Thematisiert werden die wichtige Episoden und Eigenschaften im Lebensverlauf von Organismen. Das Leben kann als eine Aneinanderreihung vergänglicher Ereignisse interpretiert werden, doch Lebensdauer, Umwelteinflüsse oder Stoffwechsel bestimmen die jeweiligen Lebensgeschichten. Wie alt ein Lebewesen wird, wie es sich entwickelt, wächst oder wie es Ressourcen investiert, entscheidet über Überleben und seine Rolle im System. Protagonisten der Ausstellung sind Amphibienlarven, dazu Tiere unterschiedlichen Lebensalters wie Grönlandhai oder Eintagsfliege sowie lebende Fossilien.

Laufzeit: 28. September 2018 bis 27. Januar 2019

Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag, Freitag: 10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 20.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertag: 11.00 - 17.00 Uhr
(Montag, Heiligabend und Silvester geschlossen)

Eintritt:
10 Euro / ermäßigt 6 Euro inkl. Museum,
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre frei

Kontakt: Dr. Oliver Sandrock, Tel.: 06151 1657-062