St. Ludwig Katholische Kirchengemeinde, Wilhelminenplatz 9, 64283 Darmstadt

Valentin-Degen-Saal

Pfr. Dr. Christoph Klock & Jorin Sandau

Eintritt frei

Im Rahmen der Darmstädter Bachkonzete 2018 kommt Johann Sebastian Bachs "große Passion" am 3. März in St. Ludwig zur Aufführung. Unter der Leitung von Christian Bonath und Jorin Sandau haben sich der Wormser Kammerchor Ensemble Paulínum und das Vocalensemble Darmstadt zur Aufführung der doppelchörigen Partitur zusammengetan, gemeinsam mit den Originalklangensemblen Pulchra Musica und Camerata Ludoviciana. Unter den Solisten ist der renommierte Tenor Andreas Karasiak, der den Evangelistenbericht vortragen wird.

Konzertbeginn ist 19 Uhr, Karten sind im Vorverkauf und an der Abendkasse erhältlich.

Ein Einführungsvortrag wird am Mittwoch, 28. Februar um 20 Uhr im Degen-Saal der Innenstadtgemeinde St. Ludwig angeboten. Pfr. Dr. Christoph Klock und Jorin Sandau beleuchten darin musikalische und theologische Hintergründe des Werkes.


Sa 3.3.2018 | 19.00 Uhr
Innenstadtkirche St. Ludwig Darmstadt
Darmstädter Bach-Konzerte 2018
J.S. BACH: MATTHÄUSPASSION
Sandra Ehses, Sopran
Jan Jerlitschka, Alt
Andreas Karasiak, Tenor
Johannes Hill & Stephan Wernersbach, Bass
Camerata Ludoviciana & Barockorchester Pulchra Musica
Vocalensemble Darmstadt & Ensemble Paulinum
Christian Bonath & Jorin Sandau, Gesamtleitung
Eintritt 25€/20€/15€

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei