Dokumentarfilm Projektgruppe Docview (D 2012)

programmkino rex, Wilhelminenstraße 9, 64283 Darmstadt

(Über)Leben im Kibbuz Ma‘abarot (Doku)

"Die Lebensgeschichten von fünf Personen, die zwei Dinge teilen: Sie alle sind als Kinder in Deutschland geboren und aufgewachsen und wurden als Juden und Jüdinnen ab 1933 von den Nazis verfolgt - und sie alle leben im gemeinschaftlich- sozialistisch organisierten Kibbuz Ma‘abarot in Israel. Wann, wie und warum sie dorthin kamen, erzählen sie auf eindrückliche Weise. Wenn sie vom Leben im Kibbuz berichten, spürt man ihre Begeisterung und Leidenschaft."

Veranstalter: Alle- Welt- Kino, Evangelische Erwachsenenbildung und Gesellschaft für Christlich- Jüdische Zusammenarbeit Mehr Informationen

Fotos:
Anita Lasker-Wallfisch mit Teilnehmern des Workshops im Gefängnishof Wroclaw und
Breslau Jüdische Schulklasse1938
05.02._Juden_aus_Breslau_2.jpg 05.02._Juden_aus_Breslau_3.jpg