Besichtigung mit Führung

Jüdische Gemeinde Darmstadt, Wilhelm-Glässing-Str. 26, 64283 Darmstadt

Führung: Inge Nahmany (Jüdische Gemeinde)
Die 1988 eingeweihte Synagoge und das 2013 neugestaltete Museum stehen im Mittelpunkt der Führung. Das kleine Museum gibt einen Überblick über fast 600 Jahre jüdische Geschichte in Darmstadt. Vergrößerte Abbildungen aus der spätmittelalterlichen Darmstädter Pessach-Haggadah führen im Eingang in den Museumsraum hinein, dessen Schwerpunkt auf dem jüdischen Leben im 19. und 20. Jahrhundert liegt. Viele Exponate stammen von Bürgern, die rechtzeitig aus Darmstadt fliehen konnten und ihre Erinnerungsstücke der Gemeinde geschenkt haben.

Anmeldung bis 23.05.17 bei Godehard Lehwark (Tel.
06151 - 60 10 100; Mail: cg.lehwark@ t-online.de)

Eintritt: frei, um eine Spende wird gebeten
Veranstalter: Jüdische Gemeinde und Gesellschaft für Christlich- Jüdische Zusammenarbeit

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei