"Neuseeland - Paradies am Ende der Welt?" - Tobias Hauser

Justus Liebig Schule, Julius-Reiber-Straße 3, 64293 Darmstadt

Unberührte Natur, einsame Strände, eine besondere Kultur mit faszinierenden Mythen - Neuseeland steht für viele Sehnsüchte und Wünsche. Wenn nicht dort, wo soll sonst das irdische Paradies zu finden sein? Viele haben ein Bild von dieser südpazifischen Inselgruppe im Kopf, eine Vorstellung vom Paradies auf Erden. Ist es das?

Um dies herauszufinden machte sich Tobias Hauser auf die Reise. Doch zuerst hat er versucht das Beste zu machen, was ein Fotograf tun kann: Erstmal alles vergessen, Bilder und Erzählungen verdrängen und damit Raum schaffen für Neues, Ungeahntes, für eine Begegnung mit diesem anziehenden Land, frei von Erwartungen und Wunschvorstellungen. Dafür bietet sich Neuseeland geradezu an: Hinfahren, sich einlassen - auf die Natur, auf die Menschen und auf ihre Kultur.

Was er dabei erlebt und gesehen hat, welche Bilder die alten Vorstellungen ersetzt und welche Erzählungen für ihn bestätigt wurden, das berichtet er in seinem neuen Vortrag.

Stimmungsvolle Musik, ausdrucksstarke Bilder, interessante Geschichten und fundierte Informationen zeichnen diesen live kommentierten Vortrag aus.

Die Tickets sind erhältlich:
an allen bekannten Vorverkaufsstellen, online, per Email unter: tickets@nikolaus-spitzer.de und telefonisch unter 07243/9390-21