"Glatze zeigen" Fotografien von Rahel Welsen

Literaturhaus, Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt

Aufmacher

Bild: Veranstaltungsflyer


Eine Frau mit Glatze? Ist das cool? Oder nur krass? Auf jeden Fall fremd, vielleicht sogar beunruhigend.

Seit 2012 gehört Rahel Welsen zu der großen, meist jedoch unsichtbaren Gruppe von glatzköpfigen Frauen. Anfangs fühlte es sich an wie ein schwerer Schicksalsschlag - mittlerweile gehört die Glatze so selbstverständlich zu ihr, wie früher die langen Haare. "Für mich ist sie cool!", sagt die Darmstädter Fotografin.

Doch wie gehen andere Betroffene damit um? Wie leben sie ohne eines der wesentlichen Merkmale von Weiblichkeit? Um das herauszufinden ist sie die letzten Monate durch Deutschland und die Schweiz gefahren, hat glatzköpfige Frauen fotografiert und sie zu ihren Erfahrungen in der Öffentlichkeit befragt.

Öffnungszeiten:
Besichtigung während der Veranstaltungen des Literaturhauses möglich.

Ausstellungsdauer: 28.1. bis 15.4.2018

Kontakt: E-Mail: info@dtdf.de

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei