Präsentation Besichtigung der aufgebauten Papiertheaterbühnen

Papiertheatermuseum -Walter Röhler, Darmstraße 2, 64287 Darmstadt

Sammlung von Walter Röhler
(Der Darmstädter Papiertheaterspieler-Sammler, Forscher und Buchautor hinterließ eine der umfangreichsten Papiertheatersammlungen Europas)

Anfang des 19. Jahrhunderts erscheinen in Europa Bilderbogen aus der
Theaterwelt, die Schauspieler eines Stückes in Bühnenkostümen mit oft
portraitähnlichen Zügen zeigten. Durch das zunehmende Interesse an
Theateraufführungen folgten ihnen bald weitere Bögen, auf denen die originalen Theaterdekorationen wie Hintergründe, Kulissen, Theaterproszenien und Vorhänge abgedruckt waren und aus denen eine vollständige Bühne im Modellmaßstab nachgebaut und durch die Herausgabe spezieller Texthefte bespielt werden konnte.
Das Modelltheater war geboren!

Das Nachbarschaftsheim Darmstadt e.V. verwaltet im Auftrag der Stadt diese Sammlung und präsentiert in einem Museum und Archiv den Besuchern über 100 aufgebaute Papiertheaterbühnen.

Der Eintritt ist frei, Spenden für die Erhaltung der Darmstädter Papiertheatersammlung sind gerne Willkommen.

Ansprechpartner: Markus Allmann, Marianne Wahnrau, Dr. Stephanie Hauschildt, Iris Oehmcken-Weber, Gerhard Weber
Kontakt: Tel. 06151-13631-12 oder mobil 0176-3821 6769

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei