Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Aufmacher
Am 18. November gibt das Kammerorchester an der TU Darmstadt unter der Leitung von Arndt Heyer ein Sinfoniekonzert. Solist ist Sebastian Gäßlein, stellvertretender Konzertmeister am Staatstheater Darmstadt, der gemeinsam mit dem Kammerorchester das virtuose Violinkonzert g-Moll von Prokofjew musizieren wird. Von Beethoven erklingt der rekonstruierte 1. Satz aus seiner 10. Sinfonie. Außerdem sind Werke von J.S. Bach und Gabriel Fauré zu hören. Der Eintritt ist frei, es wird um eine Spende am Ausgang gebeten.