"Bessungen mal anders gesehen" - Marcus Müller & Friedel Lausberg

Schlösschen im Prinz-Emil-Garten, Heidelberger Straße 56, 64285 Darmstadt

Anlässlich der 130-jährigen Eingemeindung Bessungens
Warum hat der Hering den Ochs gefressen?
Wo steht eigentlich der Bessunger Leuchtturm und wieso haben die Bessunger kein Meer dazu?
Weshalb hat der Bauer aus dem Odenwald die "alde Gans un die drei Junge" nicht verzollt?
Dies und noch mehr Geschichten um einen liebens- und lebenswerten Stadtteil möchte ihnen die Ausstellung näher bringen mit Fotografien von Marcus Müller und den dazu passenden Geschichten von Friedel Lausberg.

Ausstellungszeitraum: 15.08.2018 - 30.09.2018
Öffnungszeiten im Rahmen der Bürozeiten des Nachbarschaftsheims von 9.00 bis 12.30 Uhr

Ansprechpartner:
Marcus Müller, mail@ foto-digital-studio.de
Friedel Lausberg, friedel.lausberg@ web.de

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei