"Autogenes Training"

Mehrgenerationenhaus / Mütterzentrum, Julius-Reiber-Str. 20-22, 64293 Darmstadt

Termine: 05.04.-21.6.2018, Donnerstags jeweils 18.15 - 19.45 Uhr

...Nicht Spielball des Stresses sein, sondern den Ball selbst in die Hand nehmen.

...Wohlbefinden & Entspannung ausweiten.

...Die Konzentrationsfähigkeit stärken.

Nutze die Kraft der Gedanken für Entspannung, Gelassenheit & Ruhe
Du erlernst in diesem Kurs ein systematisches Entspannungsverfahren mit dem du psychischen und physischen Spannungszuständen vorbeugen oder reduzieren kannst. Die Kurseinheiten bauen aufeinander auf. Das Autogene Training wurde von dem Arzt Prof. Dr. Schulz Anfang des letzten Jahrhunderts entwickelt. Seine Wirkung ist durch Untersuchungen gut belegt. Die Methode macht sich die Kraft der Gedanken zunutze.

Was erwartet dich im Kurs?
In angenehmer Atmosphäre und unter sorgfältiger Anleitung wird die Grundstufe des Autogenen Trainings vermittelt, in der du mit Hilfe einfacher autosuggestiver Formeln angenehme Entspannungszustände erreichen kannst. Ziel des Kurses ist die Fähigkeit zur selbständigen Ausübung aller Grundübungen. Der Kurs hilft dir, deinen Stress aktiv abzubauen, innere Ruhe zu finden und dein Wohlbefinden zu steigern.

Die Grundstufe des Autogenen Trainings besteht aus den sechs Grundübungen: Schwere-, Wärme-, Atem-, Herz-, Sonnengeflechts- und Stirnkühleübung. Abgerundet wird das Kursprogramm durch kleine Voru¨bungen, Hintergrundinformationen und einem Übungsheft für Zuhause. Die Kurse werden von fast allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Anmeldung erforderlich.
Kursumfang // 8 aufeinander aufbauende Termine à 90 Minuten

Kosten: 120 Euro
(Die Kurse werden von fast allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.)

Anmeldung, Info & Kontakt:
Mareike Diedrich: e-mail: diedrich.kurse@gmail.com