Treffen

Forstmeisterhaus, Forstmeisterstr. 11, 64285 Darmstadt

Saal

Ob sie Alkoholiker sind und ob ihnen das Programm und die Lebensweise der AA helfen können, müssen sie selbst entscheiden. Niemand aus der Gemeinschaft der Anonymen Alkoholiker kann ihnen diese Entscheidung abnehmen. Von den AA dürfen sie keine "Behandlung" im medizinischen, kirchlichen oder sozialen Sinne erwarten. Wir haben weder die finanziellen Mittel noch die Befugnis, sie bei der Arbeitssuche, bei der Wiederherstellung ihrer Familienbeziehungen oder bei der Lösung eines ihrer sozialen Probleme zu unterstützen. Hierbei werden ihnen Ärzte und Fürsorger des Gesundheits- und Sozialwesens behilflich sein. Die AA bieten ihnen jedoch die wichtigste Hilfe: die gegenseitige Aussprache, die Gemeinsamkeit der Erfahrungen und die ständige Hilfsbereitschaft
zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Bei den AA werden sie vorbehaltlos akzeptiert. In unserer Gemeinschaft werden sie lernen, sich wieder im Leben zu bewegen - so dass sie schließlich wieder als vollwertiges Mitglied der menschlichen Gesellschaft anerkannt werden.

Ansprechpartner: Chris, Tel. 06151-66 43 57

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei