local art 1: Conceptions - Zeichnungen von Walter A.Schmidt

Jazzinstitut Darmstadt, Bessunger Strasse 88d, 64285 Darmstadt

Galerie

Aufmacher

LOGO: Jazzinstitut Darmstadt


Mit dem Odenwälder Künstler Walter A. Schmidt eröffnet die Reihe local art in der Galerie des Jazzinstituts, die im Laufe des Jahres vier Kunstschaffenden aus der Region eine Plattform geben wird.

Schnelle, kolorierte Tuschepinselzeichnungen, manchmal kombiniert mit Kohle, Kreide oder Bleistift sind die Materialien, aus denen Walter A. Schmidt seine dynamischen Gruppen- und Musikerporträts erschafft. Sie sind für ihn die logische Fortsetzung der musikalischen Erlebnisse, die er als Teilnehmer bei den Darmstädter Jazz Conceptions sammeln konnte und erst in Skizzenbüchern, dann in seinem Atelier zu Papier brachte.

Ähnlich einer Melodie erfassen die ausdrucksstarken Linienführungen das Wesentliche im Wechselspiel zwischen Farben, Flächen und Kontur. Dieses prozesshafte spontane Arbeiten nach naturalistischen Vorlagen verzeiht keine Fehler und kann nicht korrigiert werden. Darin und in den abstrahierenden neuen Bildkompositionen zeigt sich die hohe Professionalität des ehemaligen Professors für Gestaltungslehre an der Hochschule Darmstadt.

Die Ausstellung ist geöffnet bis zum 30. Juni 2018
Mo., Di. und Do. 10-17 Uhr sowie Fr. 10-14 Uhr

Das Jazzinstitut ist eine Einrichtung der Wissenschaftsstadt Darmstadt.