Julakim, Liedermacherin

Orangeriegarten, Bessunger Straße 44, 64285 Darmstadt

Aufmacher

Bildnachweis: julakim


Singer-songwriter julakim, eine Mischung aus Melody Gardot, Marisa Monte und Dota Kehr, somit in der zeitgenössischen Weltmusik zuhause, umschreibt ihre Musik als experimental Folk an Arabik latinisiert. "Sie ist und bleibt ein Phänomen: julakim, die Architektin, die quasi über Nacht zur Songwriterin mutierte; die zwischen Südamerika und Rhein-Main, zwischen Büro und Bühne pendelt; die in keines der Singer-Songwriter-Klischees von "Betroffen-Anklagend" bis "Nachdenklich-Beseelt" passt, sondern ihren ganz eigenen verrückten und immer leicht sperrigen Gesang-und-Lyrik-Stil entwickelt hat; die bei Bandwettbewerben auch neben lautstarken Metal- oder Postpunkgruppen glänzt". - Michael Behrendt.

Die Dauer des Konzerts beträgt eine Stunde.

Witterungsbedingt oder durch andere Umstände notwendig werdende Umdispositionen bitten wir, den Tageszeitungen zu entnehmen.

Kontakt und Verantwortlicher Veranstalter:
Kulturamt Darmstadt, Frankfurter Straße 71, 64293 Darmstadt, 06151/13-3337, kanita.hartmann@darmstadt.de

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei