Kulturfabrik Koblenz Theatersaal

Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz

Theatersaal, Mayer-Alberti-Str. 11, 56070 Koblenz

Aufmacher
Sie ist in aller Munde und in jedermanns Ohr, die Musik der 20er und 30er Jahre. Aber selten hört man sie so "hot", wie bei Klaus Huck und seinem KAREOL TANZORCHESTER.

An diesem Abend wird das Ensemble in der KuFa zum wieder­holten Male mit seinem Publikum in ein turbulentes Panoptikum eintauchen. Wie auf dem 2017 präsentierten Debut­Album "Whispering" spielt die Band derart beherzt drauf los, dass die Luft zu knistern beginnt. Da näseln die Blechbläser mit verschiedensten Dämpfern über einer groovenden Rhythmusgruppe, während die Saxophone ihre Chorusse quirlig zum Besten geben und man plötzlich versteht, warum Oma Erna das vor neunzig Jahren wild fand.

Und das nicht nur wegen der Musik: zuweilen entgleist die Bühnenshow in geordnetes Chaos und bringt die Lachmuskeln an ihre Grenzen. Das Or­chester überrascht durch Klangwitz und Tempo, während Titel wie "Ich wollt', ich wär' ein Huhn", "Veronika, der Lenz ist da", "Wochenend und Sonnenschein" oder "You're the cream in my coffee" von Staub und Patina befreit werden. Auch so kann sie also sein, die Musik der 20er und 30er!
Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

16.00 €

18.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)