"Plock - Stadt an der Weichsel." Fotografien von Jan Wackowski

Deutsches Polen-Institut im Residenzschloss, Marktplatz 15, 64283 Darmstadt

Karl-Dedecius-Saal

Aufmacher

Foto: Plock Ausstellung von Jan Wackowski


Aus Anlass des 30. Jahrestages der Städtepartnerschaft zwischen Darmstadt und Plock

Der Fotograf Jan Wackowski dokumentiert seit den 1970er Jahren das Leben in der Darmstädter Partnerstadt Plock. Seine Bilder von historischen Bauwerken, der breiten Weichsel oder wichtigen Begebenheiten zeigen die Stadt in all ihrem Facettenreichtum. In Plock kennt ihn jeder, 2015 erhielt er die Auszeichnung "Verdient um die Stadt Plock".

Zur Eröffnung der Ausstellung findet in den Räumen des Deutschen Polen-Instituts eine Bild-Text-Musik-Collage über die Stadt statt. Den Abend moderiert Dr. Peter Oliver Loew. Der Fotograf Jan Wackowski ist am 30. Juni um 17 Uhr persönlich zu Gast, um etwas über
die Ausstellung zu erzählen.

Dauer der Ausstellung: bis 17. August 2018

Öffnungszeiten: Mo-Do 10-16, Fr. 10-13 Uhr

Veranstalter: Deutsches Polen-Institut (Marktplatz 15, 64283 Darmstadt) in Kooperation mit der Polnischen Folkloregruppe Polonez e.V. (Luise-Buechner-Weg 27, 64289 Darmstadt)

Weitere Informationen unter Tel.: 06151 - 143 81 073 Mehr Informationen

Bild: Foto: Cover des Programmes "Europa in Darmstadt", © Wissenschaftsstadt Darmstadt Bis_10.06._europawoche.jpg