Jüdische Kulturwochen (15. August bis 24. November 2018)

Altes Schalthaus, Rodensteinweg 2, 64293 Darmstadt

Aufmacher

Bildnachweis: © Pixabay


Die Jüdische Gemeinde und die Wissenschaftsstadt Darmstadt laden erstmals zu den "Jüdischen Kulturwochen 2018" ein. Anlass ist das 30-jährige Jubiläum der Darmstädter Gemeinde, das mit einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm an acht Orten und 13 Events in der Stadt gefeiert werden soll.

Aktuell:
Zum Abschluss der Kulturwochen kommt die Ginzburg­Dynastie nach 150 Jahren musikalischer Weltreise durch vier Kontinente "back to the roots"- zurück zu den Wurzeln! Musikalisch ist für jedermann etwas dabei: Osteuropäischer Klezmer, Swing, Jiddisch-Cabaret, Oriental-Pop und feinster Jazz. Die Kunst des Klezmers (Hochzeits-und Festmusik) wurde in der Familie seit Generationen von Vater zum Sohn weitergegeben. Die Familie Ginzburg ist eine Klezmer-Band in der sechsten Generation.

Zur Besatzung der Ginzburg-Dynastie gehören:
der Vater der Familie lgor Ginzburg (Klarinette,Saxophon, Klavier, Akkordeon, Gesang) und seine drei Söhne: Wlad (Klarinette, Saxophon, Klavier, Gesang), Jena (Saxophon, Klavier, Perkussion, Gesang), Dennis (Trompete, Perkussion, Gesang) sowie
Cousin Simon Herzwolf (Piano, Gesang).

Eintritt: 7 €, ermäßigt 5 €
Kartenvorverkauf: alexander.stoler@jg-darmstadt.de

Veranstalter:
Jüdische Gemeinde Darmstadt, Wilhelm-Glässing-Straße 26 in Darmstadt in Zusammenarbeit mit der Wissenschaftsstadt Darmstadt, Luisenplatz 5 a in Darmstadt

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei