LOCAL ART 2: ZECH/HENNING UND DER JAZZ - SKULPTUREN/ZEICHNUNGEN

Jazzinstitut Darmstadt, Bessunger Strasse 88d, 64285 Darmstadt

in der Galerie und im Gewölbekeller

In dieser Doppelausstellung begegnen sich zwei unterschiedliche Genres und Künstler in der Galerie des Jazzinstituts: Skuril-heiter wirkende Figuren treffen auf detailreiche kolorierte Zeichnungen mit einem erstaunlichen Synergieeffekt.

Der Darmstädter Architekt und Künstler Holger Henning präsentiert eine große Zahl seiner filigranen Arbeiten, die aus einer Mehrsicht-Perspektive Menschen, Gruppen und Situationen zu einer neuen Einheit verknüpfen. Seine Thematiken sind inspiriert durch Musik, Tanz und Rhythmik und dem Eindruck von Filmszenen. Die großzügige Verwendung von bunten Kreiden und Stiften verwischt die Grenzen zwischen Zeichnung und Malerei, die in seinen großflächigen Aquarell- und Lackbildern vollständig zugunsten der Flächengestaltung aufgegeben wird.

Auch der Steinmetz und Bildhauer Hardy Zech zeigt zwei ganz unterschiedliche figurative Techniken in seinen Objekten. Das Ausgangsmaterial seiner Skulpturen sind gebrauchte Eisenteile. Es entstehen konstruktiv gedachte Skulpturen. Zech entdeckt die Bewegung als Element, das bei seinen Metallfiguren zu komplexeren Werken führt, indem diese mit Licht und Zeit interagieren. Das Eisen- Material weicht bei Zech öfter auch massiveren Werkstoffen wie Stein oder Gips.

In einer Doppelausstellung wird das Werk beider Künstler mit ausgewählten Zeichnungen und Skulpturen dialogisch einander gegenübergestellt. Auf diese Weise werden ihre vergleichbaren Fragestellungen in der Bildhauerei und Malerei ebenso deutlich wie die unterschiedlichen Herangehensweisen, Techniken und Temperamente.

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do 10 bis 17 Uhr, Frei 10 bis 14 Uhr

Kontakt:
Jazzinstitut Darmstadt, Bessunger Strasse 88d, 64285 Darmstadt, Tel. (06151) 963700, Fax (06151) 963744 oder e-maill: jazz@jazzinstitut.de

Weitere Termine des Jazzinstitutes:
Freitag, 28. September 2018
Session: BESSUNGER JAM SESSION - HOLGER HENNING TRIO

Freitag, 5. Oktober 2018
JazzTalk: HOLLY SCHLOTT TWO SPIRITS

Freitag, 12. Oktober 2018
Konzert: DISTELMANN-KEIDEL-P-TRIO FEAT. JOHN STOWELL

Freitag, 19. bis Sonntag 21. Oktober 2018
Festival: DARMSTäDTER JAZZHERBST

Freitag, 26. Oktober 2018
Session: BESSUNGER JAM SESSION

Freitag, 2. November 2018
JazzTalk: STEPHAN CRUMP’S RHOMBAL

Freitag, 9. November 2018
Konzert: Beyond Blue presents HUND & HYBRIS

Freitag, 16. November 2018
Konzert: JAN KLARES 1000

Freitag, 23. November 2018
Konzert: STEPHANIE WAGNERS PLAYGROUND

Freitag, 30. November 2018
Session: BESSUNGER JAM SESSION

Freitag, 7. Dezember 2018
JazzTalk: ANKE HELFRICH

Freitag, 14. Dezember 2018
Konzert: AMMONIAPHONE

Freitag, 21. Dezember 2018
Session: BESSUNGER CHRISTMAS JAM

Eintrittspreise:
JazzTalk: 18,- / ermäßigt 12,- Euro; Konzerte: 15,- / ermäßigt 12,- Euro; Support-Konzert: 12,- / ermäßigt 10,- Euro; unter 21jährige & Besitzer einer Teilhabecard: immer 3,- Euro; Sessions, Ausstellungen und draußen: Eintritt frei

Die Eintrittspreise von Sonderveranstaltungen können abweichen.

Ticketreservierung unter Tel. 06151/963700, E-mail an jazz@jazzinstitut.de oder über www.foerderverein-jazz.de/?Veranstaltungskalender

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei