durch die Sonderausstellung "Das Neue frisch zu wagen" - Ernst Ludwig zum 150. Geburtstag

Museum Künstlerkolonie, Olbrichweg 13 A, 64287 Darmstadt

Aufmacher

Bild: Großherzog Ernst Ludwig (im Fahrzeug) mit Fahrer Georg Laun im Opel 30-32 PS Motorwagen, System Darracq, 1904, Foto: Opel Automobile GmbH


Das Institut Mathildenhöhe Darmstadt feiert den 150. Geburtstag von Großherzog Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein mit einer Sonderausstellung.

Hierbei handelt es sich nicht um eine biografische Ausstellung, sondern um die Präsentation des kreativen Schaffens des vielfach begabten Großherzogs. In einer abwechslungsreichen Zusammenstellung werden erstmals seine Gedichte, musikalischen Kompositionen, Theaterstücke sowie expressiven Aquarelle bis hin zu Zeugnissen seiner mäzenatischen und öffentlichkeitswirksamen Projekte als Gesamtwerk vorgestellt. Die Ausstellung veranschaulicht somit den vielzitierten Leitsatz von Ernst Ludwig: "Habe Ehrfurcht vor dem Alten und Mut, das Neue frisch zu wagen."

Dauer der Ausstellung:
21. Oktober 2018 bis zum 24. Februar 2019

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag: 11 - 18 Uhr
(Heiligabend, 1. Weihnachtstag, Sylvester und Neujahr geschlossen)

Eintrittspreise: 5 € ¦ Ermäßigt: 3 €
Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren zahlen 3 €
Familienkarte: 10 € (zwei Erwachsene mit Kindern)
Kinder bis 11 Jahre haben freien Eintritt.

Führung durch die Ausstellung: (jeden Sonntag), 15 - 16.00 Uhr


Kontakt: Tel.: 06151 - 132778, E-Mail: mathildenhoehe@darmstadt.de