Jan Jansohn Quartett

Jazzinstitut Darmstadt, Bessunger Strasse 88d, 64285 Darmstadt

Gewölbekeller

Jan Jansohn | Gitarre
Christian Hamm | Saxophon
Michael Frassine | Schlagzeug
Ralf Witte | Kontrabass

Das Jan Jansohn Quartett wickelt sein Publikum mit leisem Charme um den Finger. Entspannte Gitarrenklänge des Bandnamensgebers Jan Jansohn werden gekonnt ergänzt durch dynamische Saxophoneinlagen von Christian Hamm. Ralf Witte und Michael Frassine runden den Klangraum des Quartetts mit den tiefen Tönen des Kontrabasses und perkussiven Finessen ab. Die vier Musiker lernten sich beim Studium kennen - sie zaubern seitdem Stücke aus eigener Feder und interpretieren Jazz-Größen wie z.B. Biréli Lagrène oder Joshua Redman. Jüngst wurde das neue Album "Takes N’Breaks" mit ausschließlich eigenen Stücken fertiggestellt.

Im Anschluss ist die Bühne offen für die monatliche Bessunger Jam Session.

Kontakt: E-Mail: vorstand@foerderverein-jazz.de

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei