"Marx, 1968 und die Folgen"

Justus-Liebig-Haus, Große Bachgasse 2, 64283 Darmstadt

Donnerstag, 18. Oktober 2018
Zum Auftakt spricht der Historiker Gerd Koenen über das "Rote Jahrzehnt - 50 Jahre 1968 und die Folgen".

Donnerstag, 25. Oktober 2018
Journalist Ulrich Chaussy über "Die drei Leben des Rudi Dutschke" am

Mittwoch, 14. November 2018
Der Philosoph Christoph Henning befasst sich mit dem Thema "Karl Marx und die Demokratie".

Montag, 26. November 2018
Zm Abschluss: Herr Dr. Wolfgang Kraushaar, "Zeitenwende 1968 - Das Jahr, das alles veränderte"

Die vier VHS-Vorträge sind jeweils im Justus-Liebig-Haus von 19.00 - 22.00 Uhr.

Entgelt: 6,- € pro Vortrag

Zur Reihe ist ein Flyer erschienen, der bei der Volkshochschule und dem Bürgerinformationszentrum im Neuen Rathaus erhältlich ist.


Kontakt: Tel.: 06151 / 13-3033, E-Mail: vhs@darmstadt.de