Komödie von Carlo Goldoni | Neufassung von Martin Heckmanns

Staatstheater Darmstadt, Georg-Büchner-Platz 1, 64283 Darmstadt

Kleines Haus

"Die Welt ist ein schönes Buch, aber es nützt jenen wenig, die nicht darin zu lesen wissen." Carlo Goldoni

Venedig, 1747. Der Gelegenheitsdiener Truffaldino hat Hunger. In seiner prekären Lage sucht er sich, auf doppelten Lohn hoffend, einen zweiten Herrn. Sein erster ist, so wird sich herausstellen, eine Herrin: Beatrice reist ihrem Geliebten Florindo hinterher und wickelt in Männerkleidern die nötigen Geschäfte ab - eine Grenzüberschreitung. Denn Frauen waren zu dieser Zeit nicht geschäftsfähig. Zufällig übernachten die Liebenden Beatrice und Florindo im selben Gasthof...

In Goldonis Bravourstück geraten die Commedia-dell’arte-Figuren in ein turbulentes Verwirrspiel um handfeste Interessen und scheinheilige Schwüre. Zwei Paare finden einander. Währenddessen gerät Truffaldino in manche Zwickmühle, lenkt aber zugleich gewitzt seine Herrschaften.

Ticketpreise:
9,00 € bis 40,00 €

Kontakt
Staatstheater Darmstadt, Infotelefon und Voverkaufskasse: 06151.2811-600

Öffnungszeiten der Vorverkaufskasse
Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 13 Uhr
Montag geschlossen