für Getrenntlebende

Offenes Haus, Rheinstraße 31, 64283 Darmstadt

Ev. Forum

Aufmacher

Bild: Ausschnitt Programmcover


Im Rahmen des Programms "Bildung, Kultur - Glaube"
Rubrik: Person, Familie, Beruf

Nicht immer lassen sich die Wünsche und Bedürfnisse, die Partner aneinander und an ihr Zusammensein haben, umsetzen. Aus Enttäuschung kann schnell Verletzung werden, und die Gemeinsamkeit endet in Trennung oder Scheidung. Und trotzdem standen am Anfang Vorstellungen von Zusammensein und Zukunftspläne,
die jetzt nicht mehr gelten. Um nicht im Groll auf Partnerin oder Partner oder in Verzweiflung und Wut stecken zu bleiben, ist es wichtig, den Blick nach vorne zu richten, um neue Pläne zu entwerfen.

Die Gruppe soll helfen, durch einen versöhnenden Blick
zurück neue Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.


Leitung: Hilde Gaus, Dipl. Sozialarbeiterin, Familientherapeutin
Volker Nimrich, Dipl. Pädagoge, Familientherapeut

Termine:
Fr. 16.11., 30.11., 14.12.18, 18.1., 8.2., 1.3., 15.3., 5.4., 26.4., 10.5.19,
jeweils 19.30-21.30 Uhr

Kosten: 120 Euro


Anmeldung:
Tel. 06151-1362441, E-Mail: eeb@evangelisches-darmstadt.de