Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 8% VVKgebühr und 0.80 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

7.28 €

0.00 €
Preiskategorie 2:

5.12 €

0.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)

Das Düsseldorfer Schauspielhaus zu Gast in der Freizeitstätte Garath Regie und Video: Robert Lehniger Bühne und Kostüm: Kathrin Krumbein
Das Epos um »Parzival« ist eine der umfangreichsten, gedankentiefsten und wirkungsvollsten Dichtungen des deutschen Hochmittelalters. Seither hat der Stoff zahlreiche Nachdichtungen inspiriert – die berühmteste ist bestimmt »Parsifal« von Richard Wagner.
Parzival wächst in völliger Abgeschiedenheit auf, aber bei der ersten Begegnung mit ein paar Rittern ist es um ihn geschehen. Er will einer von ihnen werden und macht
sich auf an den Hof von Artus. Der »tumbe tor« begeht schlimme Fehler, muss viele Kämpfe gewinnen, zahlreiche Abenteuer bestehen und einige Frauenherzen erobern, bis er endlich bei seiner Bestimmung angelangt ist und Gralskönig wird.
»Parzival« ist Weltliteratur und war schon zu seiner Entstehungszeit ein wahrer Bestseller - verrätselt, überbordend und vieldeutig. Entstanden zwischen 1200 und 1220, direkt nach dem Ende des Dritten Kreuzzugs, ist der Roman zugleich Coming-of-Age-Geschichte, Bildungsroman und Erlöserparabel.
Der Regisseur und Videokünstler Robert Lehniger (*1974 in Weimar) untersucht in seinen filmischen Arbeiten, Bühneninszenierungen und Videoinstallationen die Schnittstelle von Theater und Film und spielt mit Formen des medialen Erzählens.
In Düsseldorf hat er sich mit einem eigenen Format einen Namen gemacht: Seit 2016 sind seine mobilen Inszenierungen »Faust (to go)« und »Nathan (to go)« in der ganzen Stadt unterwegs und waren auch in der Freizeitstätte zu sehen.