"Ethik der Algorithmen - gesellschaftliche Folgen algorithmischer Entscheidungsfindungen"

Offenes Haus, Rheinstraße 31, 64283 Darmstadt

Referentin: Viktoria Grzymek von der Bertelsmann-Stiftung


Immer öfter werden Rufe nach Ethikbeiräten, ethischen Kommissionen oder berufsethischen Grundsätzen laut, um eine ungezügelte Digitalisierung zu steuern. Inzwischen sind bereits aus unterschiedlichen Gründen Ethik-Chartas wie etwa zu "Smart City" oder zu "Industrie 4.0"-Konzepten, formuliert worden. Aber können ethische Grundsätze diesen rasant fortschreitenden Prozess überhaupt fassen? Sind die "alten" ethischen Grundsätze überhaupt noch in der Lage, diese Entwicklung zu regulieren und so etwas wie eine "Predictive Ethik" vorausschauend und Prozess begleitend zu entwickeln?

Weitere Informationen unter Tel.: 06151-1362446

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei