"...Von Gauklern, Händlern und Artisten"

Evangelische Hochschule Darmstadt, Zweifalltorweg 12, 64293 Darmstadt

Ausstellung zur Wohngemeinschaft Bonameser Straße

Nördlich der Autobahn 661, zwischen den Stadtteilen Bonames, Eschersheim und Frankfurter Berg liegt eine Siedlung, deren Existenz wenig bekannt ist: der Wohnwagenstandplatz Bonameser Straße, heute Wohngemeinschaft Bonameser Straße. "Gaukler, Händler und Artisten" lebten und leben in diesem Wohngebiet am Rande von Frankfurt. Eine Ausstellung an der Evangelischen Hochschule Darmstadt (EHD) erzählt und reflektiert deren Lebenswirklichkeit. Vom 5. Dezember bis 18. Januar gibt sie Einblicke in ein Wohngebiet, für dessen Belange sich die Evangelische Kirche seit dessen Entstehen 1953 engagiert.


Ausstellungseröffnung: 5. Dezember, 13 Uhr
Es sprichr Kuratorin Dr. Sonja Keil in der Aula der EHD über die wechselvolle Geschichte dieses Stadtgebietes. Zuständig für die Gemeinwesenarbeit der Diakonie Frankfurt am Main des Evangelischen Regionalverbandes auf dem Wohnwagenplatz erfährt sie breite Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner und erhält damit einen einzigartigen Zugang zu diesem Themengebiet.

Dauer der Ausstellung: 05.12.2018 - 18.1.2019

Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 9 - 18 Uhr


Kontakt: Tel.: 06151 / 8798-971

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei