Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt

Treffpunkt: Eingang darmstadtium

Auf den Spuren der Stadtmauer vom darmstadtium zum Hinkelsturm
Unter den Grafen von Katzenelnbogen erhielt Darmstadt im Jahr 1330
die Stadtrechte und damit zwei wichtige Privilegien: den Wochen- und Jahrmarkt abzuhalten und zum Schutz der Stadt eine Stadtmauer zu errichten. Diese ist heute noch am Hinkelsturm und im unterirdischen Teil
des darmstadtiums im Horchtunnel sichtbar.

Treffpunkt: Eingang darmstadtium
Dauer: 90 Minuten

Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 5 Personen

Haftungsausschluss:
Die Teilnehmer der öffentlichen Führungen haften selbst für fahrlässig verursachte Schäden an Personen und mitgeführten Gegenständen, einschließlich Kleidung.
Preise
VVK AK
VVK = Vorverkauf (Preise inkl. 10% VVKgebühr und 1.00 € Systemgebühr)
AK = Abendkasse
Ermäßigung(en) möglich


Über den ztix Sicherheitsserver

Preiskategorie 1:

7.00 €

0.00 €
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)