Theater Moller Haus im Exil

Hügelstraße 75, 64283 Darmstadt

Aufmacher

 


ER: Was für ein grauenhaftes Kleid


SIE: Was schaut er mich so blöd an?


Wer ist ER? Kennt jemand SIE? Eigentlich ist SIE nicht einmal schön. Eigentlich hatte SIE solche wie IHN schon. Und trotzdem: Wider besseren Wissens schmiedet man die ersten Pläne. Das Glück wäre möglich. Noch könnte man zurück. Wieso ist man immer noch da? Alles ist in der Schwebe. Ist man jetzt ein Paar? Wie soll man es nennen? Einen Flirt?


Ein Paar in unterschiedlichen Momenten und Stadien seiner Beziehung: das Kennenlernen, die Verbindung, die Höhenflüge, die Krise. Und das Ende? Das Ende ist offen. Drei Epiloge, drei Möglichkeiten.


Schauspiel: Sabrina Czink, Ulrich Sommer


Regie: Hans Richter



Für diese Veranstaltung ist kein Onlineverkauf mehr möglich.

Ihre Adresse wurde in die Benachrichtigungsliste aufgenommen
Anfahrtsbeschreibung (Ohne Gewähr)