Lautsprache: Begleitende Gebärden (LBG) - für Anfänger

Schwerhörigen-Seelsorge der EKHN, Martinstr. 29, 64285 Darmstadt

im Tagungsraum

Aufmacher

Bild: Ausschnitt Programmcover


Im Rahmen des Programms "Bildung, Kultur - Glaube"
Rubrik: Fortbildungen


Für diesen Anfängerkurs sind keine Vorkennisse erforderlich.
Hier lernen und üben Sie, mit Gebärden, Mimik und Gestik das gesprochene Wort zu begleiten und somit besser verständlich zu machen bzw. zu verstehen.
In Lektionen werden Grundbegriffe wie Zeit- und Ortsangaben, das Fingeralphabet und einfache Alltagsdialoge erarbeitet und geübt.
Für schwerhörige und ertaubte Menschen kann LBG eine große Erleichterung sein. Auch die Kommunikation zwischen (Ehe)partner*innen, in der Familie und der Kontakt zwischen Guthörenden und Hörgeschädigten wird verbessert.

Referent: Rainer Schertler, ertaubt, ABI-Träger


Termine:
(mittwochs, jeweils 19 - 20.30 Uhr)
13.2., 27.2., 6.3., 20.3., 10.4., 24.4., 8.5., 22.5., 5.6., 19.6.19

Kosten: 25 Euro


Anmeldung: bis 11.2.19
Rainer Schertler, Tel.: 06151-717638, E-Mail: rainer.schertler@t-online.de

Schwerhörigen-Seelsorge der EKHN Martinstraße. 29, 64285 Darmstadt
Hans-Gunther Seifert, Tel.: 06151-426795, 0173-3240879, Fax: 06151-429121, E-Mail: info@shs-ekhn.de