Thema: "Passivhaus und Sommerkomfort - behaglich trotz Hitze?"

Passivhaus Dienstleistung GmbH, Rheinstr. 44/46, 64283 Darmstadt

1. Stock

Aufmacher

Bild: Ausschnitt Veranstaltungsfyler


Die Informations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland, die Passivhaus Dienstleistung GmbH und das Passivhaus Institut möchten mit dieser neuen Vortragsreihe zu aktuellen Themen im Bereich des energieeffizienten Bauens informieren und Möglichkeiten zum fachlichen Austausch bieten.

Termine:
jeweils Donnerstags, 19:00 - 20:30 Uhr

11.04.2019
"Passivhaus und Sommerkomfort - behaglich trotz Hitze?"
Referent: Oliver Kah, Passivhaus Institut

Auswertung von Sommertagen mit Maximaltemperaturen über 30°C in Hessen zeigt bereits eine signifikante Häufung von heißen Sommern in den letzten zehn Jahren. Hierbei stellt der Sommer in 2018 mit 41 Tagen im Vergleich zum langjährigen Durchschnitt von ca. 15 heißen Tagen erkennbar ein Extrem dar.
Passivhausgebäude gewährleisten bei geeigneter Projektierung guten Komfort auch bei hohen sommerlichen Außentemperaturen. Im Vortrag werden vor dem Hintergrund zunehmender Hitzeperioden die bisherigen Empfehlungen auf Zukunftsfähigkeit überprüft. Außerdem werden Maßnahmen betrachtet werden, welche mit geringem investivem Aufwand, ein zusätzliches Kühlpotential erschließen.


13. Juni 2019
"Bauschäden vermeiden und Energiekosten sparen durch Reduzierung von Wärmebrücken"

12. September 2019
"Lüftungskonzepte mit Wärmerückgewinnung: Einzelraumgeräte versus zentrale Lüftung"

21. November 2019
"Passivhaus-Projektierungspaket (PHPP) in der Planungspraxis"


Um Anmeldung wird gebeten. Die Veranstaltung ist anerkannte Weiterbildung des Passivhaus Instituts, der dena und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen.


Kontakt: E-Mail: info@ig-passivhaus.de