Der Bürger als Edelmann / Ariadne auf Naxos

Staatstheater Darmstadt, Georg-Büchner-Platz 1, 64283 Darmstadt

Großes Haus

Übersetzung Wolfgang Deichsel / Oper in einem Aufzug von Richard Strauss, Text von Hugo von Hofmannsthal

Wo sind die Grenzen ... des Anstands und des guten Geschmacks? Was macht heute einer, der - neu reich geworden - nun auch noch zur guten Gesellschaft gehoren will? Kauft er Kunst?

Er konnte auch seine Tochter mit einem Mann von Stand verheiraten. Der französische Soziologe Pierre Bourdieu beschrieb in seinem Klassiker "Die feinen Unterschiede", dass Geschmack etwas sei, das zum sozialen Habitus gehöre. Er belegt das unter anderem mit Studien zur Ernährung, zur Kleidung und zur Einrichtung. Und Molières Bürger macht es so: Er stellt allerhand Personal ein - Musiklehrer, Tanzlehrer, Fechtmeister und Philosophen. Hofmannsthal und Strauss treiben die Idee auf die Spitze: Sie verquirlen in ihrer "Ariadne" alle Stil-Ebenen der Oper.

Ticketpreise:
11,00 € bis 48,00 €

Kontakt
Staatstheater Darmstadt, Infotelefon und Voverkaufskasse: 06151.2811-600

Öffnungszeiten der Vorverkaufskasse
Dienstag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 13 Uhr
Montag geschlossen