"Die duale Ausbildung"

Kreishaus Darmstadt Kreisverwaltung Darmstadt-Dieburg, Jägertorstraße 207, 64289 Darmstadt

Kreistagssitzungssaal

Aufmacher

Bildnachweis: Auszug aud dem Flyer


Dauer: 17.30 - 21.00 Uhr

Berufsorientierung legt die Grundlage für eine erfolgreiche Berufswahl. Eltern, Lehrer und Freunde sind immer noch die wichtigsten Ratgeber bei der Berufswahl junger Menschen. Diesen stehen heute eine Vielzahl von Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten in Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistungsbranchen offen. Gleichzeitig steigt der Fachkräftebedarf in den Unternehmen. In Zeiten von Digitalisierung und Industrie 4.0 werden Nachwuchskräfte gesucht, die sich gut informiert für eine duale Ausbildung mit Zukunftsperspektive begeistern können.

Die Veranstaltung bietet Eltern die Möglichkeit in Dialogforen und an den Infoständen mit Auszubildenden, Ausbildungsverantwortlichen und Fachkräften der Kinder- und Jugendförderung sowie Berufsberatung ins Gespräch zu kommen, um die Berufswahl Ihres Kindes mit mehr Wissen zu begleiten.

In einem kurzen Vortrag sprich Knut Hahn, ehemaliger Fußballprofi - heute Schulleiter, über seinen beruflichen Werdegang.

In Dialogforen diskutieren Auszubildende und Experten von Unternehmen, Verbänden, staatlichen Institutionen und der Agentur für Arbeit Aspekte der Berufsorientierung sowie Entwicklungsperspektiven in und nach der Ausbildung.


Kontakt: Unternehmerverbände Südhessen, Telefon: 06151-29850


Die Veranstaltung wird von der Wissenschaftsstadt Darmstadt, dem Landkreis Darmstadt-Dieburg, der Agentur für Arbeit Darmstadt, dem Staatlichen Schulamt für den Landkreis Darmstadt-Dieburg und dem Bildungswerk der Hessischen Wirtschaft sowie den Unternehmerverbänden Südhessen und den Unternehmen Bildungszentrum für Geundheit, ALDI Süd, EVONIK, entega, schenck process, Sparkasse Darmstadt, Continental und MERCK initiiert.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei