LebensSchuleNatur, Seitersweg 150, 64287 Darmstadt

Lamas und Alpakas sind nicht umsonst die neuen Trend-Tiere: Man kann sich an ihnen einfach nicht satt sehen. Und sie haben wirklich außergewöhnliche Eigenschaften.

Wegen ihres positiven Wesens werden Lamas und Alpakas auch in der tiergestützten Therapie eingesetzt. So besuchen sie beispielsweise alte Menschen im Seniorenheim oder helfen dabei, behinderte Kinder zu motivieren und zur Kommunikation anzuregen.

Wer Lamas und Alpakas nicht nur ansehen möchte, kann auch mal mit ihnen auf Wanderschaft gehen. Beim Lama und Alpaka-Trekking geht’s gemeinsam mit den manchmal etwas eigenwilligen Tieren auf Tour.

Jeden Sonntag ab 14:00 Uhr, im Seitersweg 150, geführter "Lama- und Alpakaspaziergang", zum Kennenlernen der LebensSchuleNatur und der Praxis Kuby & Gasch. Jeder der Lust und Laune hat, und die Welt dieser besonderen Tierarten kennenlernen möchte, kann an diesem Spaziergang teilnehmen.

Die Teilnahme ist kostenfrei um eine Futterspende wird gebeten.
Weitere Informationen unter Tel.: 0151 64045424 oder per Email an leschuna@web.de

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei