Orangerie, Bessunger Straße 44, 64285 Darmstadt

Aufmacher

Foto: Julia Okruashvili


Ausführende:
Julia Okruashvili, Klavier
Sinfonietta Darmstadt

Moderation und Leitung: Michael Nündel

Zwei große Werke russischer Orchestermusik stehen auf dem Programm des Sommerkonzerts der Sinfonietta Darmstadt. Den Anfang macht das hochvirtuose 2. Klavierkonzert von Sergej Rachmaninoff, eins der beliebtesten Klavierkonzerte der Spätromantik. Mit der in Moskau geborenen Julia Okruashvili konnte eine hochkarätige Solistin für diese Aufführung gewonnen werden, die von der Presse als "Eine Pianistin aus der Eliteliga" bezeichnet wird. Sie lehrt u. a. an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt am Main. Als zweites Werk wird dann die 4. Sinfonie von Peter Tschaikowski erklingen.


Karten zum Preis von 12,- bis 19,- € (ermäßigt 9,- bis 16,- €, Kinder und Jugendliche 4,50 bis 8,- €) sind erhältlich an der Tageskasse oder im Vorverkauf (zzgl. VVK-Gebühr) im Darmstadt Shop (Luisenplatz 5, Tel.: 06151-134513)