Genaue Ortsangaben beim Veranstalter Darmstadt

Aufmacher

Foto: WTT Showroom Serious Games ©TU Darmstadt


Dauer: 10.30 - 16.30 Uhr

Die GameDays widmen sich dem Thema Serious Games sowie Technologien, Konzepten und Methoden zur Erstellung, Steuerung und Evaluation von Serious Games innerhalb eines breiten Anwendungsspektrums, z.B. Bildung, Training und Simulation, Sport und Gesundheit oder Kultur und Tourismus.

"Serious Games" sind digitale Spiele, die Spaß machen und zugleich einen ernsthaften Zweck verfolgen. Serious Games werden beispielsweise in den Bereichen Gesundheit oder Bildung eingesetzt. Ziel ist, dass auch anspruchsvolle Aufgaben durch ein ideales Verhältnis von Förderung und Forderung spielerisch bewältigt und trainiert werden können - egal für welches Alter.

Schirmherr der Veranstaltung ist Oberbürgermeister Jochen Partsch. Um das Thema den Bürgerinnen und Bürgern zugänglich zu machen, wurden die GameDays ins Leben gerufen, an denen Jung und Alt einen Tag lang

Am 31. Mai 2019 findet der Science meets Business Workshop in Kooperation mit dem game Branchenverband, der gamearea Frankfurt Rheinman und der GI Fachgruppe Entertainment Computing statt. Interessierte Nachwuchskräfte erhalten einen Einblick in die Branche; Wissenschaftler und Entwickler tauschen sich über Forschungs-, Entwicklungs- und Ausbildungsthemen aus.

Am gleichen Tag ist auch die Öffentlichkeit herzlich dazu eingeladen im Rahmen der Serious Games Rallye aktuelle Spiele zu erproben oder auch an einem Workshop teilzunehmen und in kurzer Zeit ein eigenes kleines Spiel zu entwickeln.

Der Sceience meets Business Workshop und der erste Teil der Rallye als auch der Spieleentwicklungs-Workshop finden in der Mornewegstraße 30 in den Räumlichkeiten des Serious Games Showrooms statt.

Ende der Ralley und Siegerehrung:
Am Lehrstuhl Multimedia Kommunikation der TU Darmstadt statt: Rundeturmstr. 10, TU Gebäude S3/20.

(Weitere Informationen zum Workshop finden Sie in der Rubrik Science meets Business und Rallye.)


Veranstalter:
Serious Games Gruppe an der TU Darmstadt, Fachgebiet Multimedia Kommunikation, Rundeturmstr. 10, 64283 Darmstadt